In Tutzing tut sich etwas

Nach dem Ankauf des TGZ Geländes im November 2013 steht das Projekt "Business Area Tutzing" inzwischen in den Startlöchern.
Ende Februar informierten wir deshalb postalisch alle Tutzinger Haushalte mit einer Broschüre über die Historie des Geländes und den aktuellen Stand der Planung.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, durch transparente Kommunikation und enge Zusammenarbeit in der Planung ein Projekt mit Mehrwert für die Gemeinde Tutzing zu schaffen.
Wir freuen uns über die positive Resonanz und vor allem auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der Gemeinde bei der Planung und Entwicklung des TGZ-Areals.

Wenn Sie an Informationen zum Projekt in Tutzing interessiert sind, können Sie sich die Broschüre hier gerne herunterladen (Tutzinger_Perspektiven_Februar_2014.pdf).

Homepage erhält neues Gesicht

Nur durch Veränderung kann man sich treu bleiben.
Nach einer erfolgreichen Phase der Neustrukturierung geht nun endlich die neue Homepage von ehret+klein online. Mit überarbeitetem Design und aktuellen News-Meldungen informieren wir Sie auch weiterhin über unsere Projekte.

Ankäufe im Berliner Raum

Ein verheißungsvoller Jahresstart für ehret + klein. Mit Ankäufen im Berliner Raum haben wir zwei neue Großprojekte im Einzugsgebiet der Hauptstadt an Land gezogen.
In der Adresse Neue Grünstraße 19, Berlin wird durch Rückbau und Aufstockung des Bestandsgebäudes neuer Platz für modernes Wohnen geschaffen.
Auf den rund 73.000 m² Grund um die S-Bahn-Haltestelle Friedenstal, Bernau soll ein Wohn- und Gewerbepark das urbane Lebensgefühl im bezahlbaren Umland Berlins möglich machen.
Wir starten also voller neuer Aufgaben ins neue Jahr und werden Sie dazu auf dem Laufenden halten. Außerdem können Sie gerne unsere weiteren Projekte besuchen.

100 Tage ehret+klein Real Estate Management GmbH

Am 7. Januar 2014 hatte das Real Estate Management von ehret+klein bereits sein erstes kleines Jubiläum: Seit 100 Tagen können wir als eigenständige GmbH und von neuen Büroräumen aus unsere Kunden betreuen.
ehret+klein wächst kontinuierlich und wir freuen uns, unseren Kunden ein umfangreiches Betreuungsangebot rund um ihr Immobilienvermögen bieten zu können.

EHRET+KLEIN WÜNSCHT EINEN GUTEN START INS JAHR 2014

Wie im Fluge ist ein ereignisreiches Jahr 2013 vergangen.
Wir wünschen an dieser Stelle allen Investoren, Partnern, Kunden und Dienstleistern besinnliche Feiertage und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!

Juni 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Symbolischer Abbruch mit historischem Menck Seilbagger

Rund 30 Personen ließen sich den symbolischen Abbruchbeginn und die Eröffnung des Aussichtsturms in Landsberg am Lech trotz großer Hitze ...

mehr

Mai 2017

Architekturwettbewerbe Am Papierbach: Siegerenwürfe für Baufeld A2 und Freiflächen als gelungene Auftakte ins Quartier gewürdigt.

"Hier soll es genau so schön werden wie in der Altstadt Landsbergs!" bringt Oberbürgermeister Neuner den Wunsch vieler Landsberger auf ...

mehr

Mai 2017

Regionale Wohnungsbaukonferenz 2017: Stadt und Region wollen gemeinsam mehr Wohnraum schaffen.

Auf der Regionalen Wohnungsbaukonferenz 2017 diskutierten die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Projektentwickler Michael Ehret, Ebersbergs Landrat Robert Niedergesäß und der ...

mehr

Mai 2017

Mitten in Maisach: Wohn- und Gewerbehäuser sind auf der Zielgeraden.

Täglich verfeinert sich das Gesicht der neuen Ortsmitte Maisachs. Vor den modernen Fassaden der Wohn- und Geschäftshäuser entlang der Bahnhofstraße ...

mehr

April 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Einstimmiger Stadtratsbeschluss für das 57.000 m² große Wohnquartier in Landsberg am Lech

Am 26.4.2017 beschließt der Stadtrat Landsberg einstimmig den Bebauungsplan für ein neues Wohnquartier, gegenüber der Landsberger Altstadt: Am Papierbach - ...

mehr

April 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Fink+Jocher Architekten fügen das Puzzlestück für Baufeld A3 ein.

Der dritte Architekturwettbwerb, den ehret+klein zur Gestaltung des Städtebaus im Quartier Am Papierbach ausgelobt hat, wurde am 23.03.17 einstimmig entschieden ...

mehr

März 2017

ehret+klein plant Serviced Apartments für junge Fachkräfte und Studierende

Die Daxenberger Projekt GmbH, eine Gesellschaft der ehret+klein Gruppe, Starnberg, hat zusammen mit einem Partner am 6.3.2017 das rund 2.400 m² ...

mehr

März 2017

Fürstenrieder 21: Landeshauptstadt München genehmigt Bauantrag für Büro- und Geschäftshaus

Grünes Licht für die städtebauliche Entwicklung und Revitalisierung im Münchner Stadtviertel Laim: Am 6.3.2017 erhielt die ehret+klein Fürstenrieder 21 Projektges ...

mehr

Februar 2017

Meilenstein zum Urbanen Leben Am Papierbach: Der städtebauliche Vertrag ist unterzeichnet

Die Stadt Landsberg, vertreten durch OB Mathias Neuner, und die Am Papierbach Entwicklungsgesellschaft mbH, vertreten durch Geschäftsführer Michael Ehret, unterzeichneten ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129