Nov 2019

Inside e+k: Das ehret+klein Exklusivstudium geht in die nächste Runde

Inside e+k: Das ehret+klein Exklusivstudium geht in die nächste Runde

ehret+klein ermöglicht ausgewählten Mitarbeitern die Teilnahme am maßgeschneiderten „Excellence Program - Certified Real Estate Developer (EBS)" in Kooperation mit der EBS Universität. Seit Oktober 2019 nehmen 14 Mitarbeiter und ausgewählte Gasthörer am Exklusivstudium teil, das vergangene Woche im Rahmen von Modul 2 die Grundlagen der Projektentwicklung sowie Immobilienzyklen und Trends des Immobilienmarkts behandelte. 

Der gelernte Architekt Josef Johann Michel, der auf über 20 Jahre Erfahrung in der Projektentwicklung zurückblickt, stellte anhand von praxisbezogenen Beiträgen und Anekdoten sehr anschaulich die Grundlagen der Projektentwicklung dar. 
Herr Matthias Pink, Head of Research Germany der Savills Immobilien Beratungs-GmbH, führte die Teilnehmer durch die Trends in der Immobilienwirtschaft und die zukünftige Entwicklung der Städte.
Das Thema „Lebenszyklus von Immobilien“ stellte Prof. Dr. Björn-Martin Kurzrock vor, der sich vom Engagement und vom Wissensdurst der Teilnehmer begeistert zeigte: 

 

„Die Teilnehmer waren interessiert, offen und haben gute Fragen gestellt. Das spricht für eine wirklich gute Unternehmenskultur.“

 

Als nächstes folgt Modul 3 mit vertieften Inhalten zur Projektentwicklung. Dazu gehören die „Raum- und Stadtplanung“ sowie die Einheit „Akquisitions- und Exit Management“. Es findet am Freitag, 29.11. und Samstag, 30.11.2019 in den Büroräumlichkeiten von ehret+klein statt. Die Teilnehmer sind schon gespannt, vor allem auf den Experten Prof. Dr. Thomas Beyerle!