Kontakt

Mai 2019

Startschuss für die Hochbauarbeiten eines ganzheitlichen und urbanen Quartiers

Grundsteinlegung für das Waldquartier Friedenstal Bernau

Rund dreieinhalb Monate nach dem Spatenstich wird am 08.05.2019 der Grundstein für das Bauvorhaben „Waldquartier Friedenstal Bernau“ gelegt. Das symbolische Ereignis feiert der Projektentwickler ehret+klein gemeinsam mit Vertreter des Generalunternehmens Implenia Hochbau GmbH sowie Unterstützern, Nachbarn und Vertretern der Stadt.


Mit der Legung des Grundsteins beginnen die Hochbauarbeiten für die vier Baufelder in Projektphase 1. Auf rund 25.510 Quadratmetern entstehen bis Ende 2020 etwa 225 Wohnungen mit insgesamt 27.000 Quadratmetern Geschossfläche auf Mietbasis im lichtdurchfluteten Bauhausstil.

Lesen Sie die mehr über die Grundsteinlegung und das Bauvorhaben in der offiziellen Pressemeldung.