We simply enjoy successful real estate

ehret+klein offers the complete range of services for a property's entire life cycle. We revitalize and optimize individual projects and portfolios for our clients.
We create, plan, build, and market properties and neighborhoods for investors. We manage properties and portfolios.
With ehret+klein, real estate investors can access expertise that analyzes the property from a commercial, technical, and legal point of view and recommends informed and result-oriented measures.

Fürstenrieder 21, München-Laim: Vertrag für Handelsflächen im ehemaligen Kaufhaus Beck unterschrieben.

Während der Antrag auf Vorbescheid für das geplante Bauvorhaben „Umbau des ehemaligen Kaufhaus‘ Beck in ein Gewerbe- und Geschäftshaus“ bei der Landeshauptstadt München bearbeitet wird, konnte der Projektentwickler ehret+klein einen wichtigen Ankermieter für die Fürstenrieder Straße 21 in Laim gewinnen.
Zur Sicherung eines attraktiven Nahversorgungsangebotes am Standort des ehemaligen Kaufhaus' Beck ist ein EDEKA Verbrauchermarkt mit Verkaufsflächen im Erdgeschoss und
ersten Obergeschoss geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aus der Luft betrachtet: Die neue Ortsmitte Maisach wächst in den Novemberhimmel.

In der Ortsmitte Maisach können Passanten und Nachbarn täglich den Baufortschritt des Wohn- und Gewerbekomplexes verfolgen. Im Detail heißt das, dass das Untergeschoss mit der Tiefgarage zunehmend geschlossen wird. Dort, wo ein Drogeriemarkt eröffnen wird, werden bereits die Tragwände zum Erdgeschoss betoniert bzw. ausgeschalt, sowie die Decken über dem Erdgeschoss bewehrt. Mitte November wurde von der DEKRA die 25%-Marke des Bautenstands bestätigt. Die Fertigstellung des Rohbaus soll in rund sechs Monaten erfolgen; die Fertilgstellung des Gesamtkomplexes ist für das 1. Quartal 2017 geplant.

Kurzum: Die fast 7.000 m² große Baulücke mitten in Maisach wird Zug um Zug geschlossen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

KIRKBI A/S und ehret+klein begrüßen Mitarbeiter des Referates für Gesundheit und Umwelt in der Schwanthaler69.

Das Gesundheitshaus des Referates für Gesundheit und Umwelt bezieht seine neuen Büro- und Praxisräume in der Schwanthaler Straße 69, München. Am ersten Arbeitstag begrüßen Immobilieneigentümer KIRKBI A/S und Hausverwalter ehret+klein rund 120 städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Butterbrezn. Ab 25.11.2015 öffnet das Gesundheitshaus für den Publikumsverkehr.

Die Räume des revitalisierten Büro- und Geschäftshauses sind nun komplett bezogen und genutzt. Außer dem Gesundheitshaus sind die Kindertagesstätte "Die Weltentdecker" und ein Schlüsseldienst in dem sechsgeschossigen Gebäude, nahe dem Münchner Hauptbahnhof, zu Hause. Die Tiefgarage umfasst 88 Stellplätze.
Das Property Management für 8.000 m² Fläche liegt in den Händen von ehret+klein.

Baubeginn in der Max-Zimmermann 6 in Starnberg

Baustellensicherung und Aufräumarbeiten sind abgeschlossen. Jetzt rollt der Bagger.
Die Baggerschaufel trägt Stein um Stein der Wände der alten Max-Zimmermann-Straße 6 ab. 
Auf dem ca. 900 m² großen Grundstück wird Platz geschaffen für ein zentral gelegenes Wohngebäude für gehobene Ansprüche.
Drei der insgesamt sieben Wohnungen sind verkauft.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Munich Prime Asset: Väter und Söhne live am Hockenheimring

Heulende Motoren, glühende Bremsklötze, heisse Gummireifen...Welches Buben- oder Männerherz schlägt jetzt nicht höher? 
Dass der junge FIA Formel3-Fahrer Nici Pohler mit einem Puls von 190, bei Spitzengeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern am Hockenheimring fuhr: Solche begehrten Details saugten die Väter und Söhne auf, die auf Einladung von Munich Prime Asset am Finale der diesjährigen DTM und FIA Formel3 Europameisterschaft teilnahmen.
In der Boxengasse hoben die Papas die kleineren Jungen vorsichtig in den hautengen Fahrersitz des Rennwagens. "Aus dieser Position sind die fünf Meter vor dem Rennwagen nicht einsehbar und reine Gefühlssache", so Karl Pohler, Nicis Vater. Davon konnten sich alle gemeinsam am Laptop überzeugen, wo sie Nicis erstes Rennen im Anschluss aus der Perspektive der Helmkamera verfolgen konnten.
Zum krönenden Abschluss des erlebnisreichen Wochenendes fuhr Nici Pohler im letzten Rennen der Saison fast unter die Top 10 mit seinem Munich Prime Asset - Boliden.
Es gratuliert von Herzen das Team von ehret+klein!

December 2016

ehret+klein zeigt in Studie zur Metropolregion München: gute Investitionschancen außerhalb von München

Die Strahlkraft der bayerischen Landeshauptstadt München wirkt positiv auf die Wohn- und Gewerbeimmobilienmärkte in der gesamten Metropolregion. Durch die Flächenknappheit ...

mehr

December 2016

SIMson, Tutzing: Baugenehmigung endlich da

Endlich ist sie da: die Baugenehmigung für das erste von fünf Gewerbeobjekten in Bahnhofsnähe Tutzings. Lange schon kündigte das Bauschild ...

mehr

December 2016

Ambulantes Kinderhospiz München freut sich über Messestand

Dieses Jahr spendet ehret+klein dem Ambulanten Kinderhospiz München AKM einen Messestand zu Weihnachten. Am Rande eines Benefizkonzertes des Polizeiorchesters Bayern ...

mehr

November 2016

Haydnstraße, München: Baugenehmigung für innerstädtische Aufwertung

Ein erstes Geschenk zu Weihnachten ist da: die Baugenehmigung für den Neubau eines Wohn- und Bürogebäudes in der Haydnstraße, beste ...

mehr

November 2016

LEBEN AM PAPIERBACH: Architekturwettbewerb für die Kita

Am 22.11.16 stellten Michael Ehret, Projektentwickler ehret+klein, Oberbürgermeister Mathias Neuner und Doris Baumgartl, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Landsberg das Ergebnis ...

mehr

November 2016

Neue Grünstraße, Berlin - Mitte: Wohn- und Gewerbeeinheiten zu 100 % verkauft

Die Gebäudehüllen von Haupthaus und Remise sind komplett geschlossen, alle Fenster sind eingebaut. So ist der Innenausbau - ungestört von ...

mehr

October 2016

Leben am Papierbach: Erster Realisierungswettbewerb mit eindeutigem Preisträger

Am 14.10.16 stellte ehret+klein das Ergebnis des ersten Realisierungswettbewerbes zur Gestaltung des neuen, lebenswerten Quartiers Am Papierbach vor. Aufgabe war ...

mehr

October 2016

EXPO REAL 2016: ehret+klein im Gespräch

ehret+klein blicken auf drei erfolgreiche und kommunikative Tage als Standpartner der Metropolregion München auf der EXPO REAL 2016 zurück. Das ...

mehr

October 2016

Max-Zimmermann 6, Starnberg: Alle Wohnungen vor Rohbaubeginn verkauft

Es ist so weit: Der Rohbau der Max-Zimmermann-Straße 6 startet, der Kran ist aufgestellt. Auch wenn der hochwertige Neubau noch nicht ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129