We simply enjoy successful real estate

ehret+klein offers the complete range of services for a property's entire life cycle. We revitalize and optimize individual projects and portfolios for our clients.
We create, plan, build, and market properties and neighborhoods for investors. We manage properties and portfolios.
With ehret+klein, real estate investors can access expertise that analyzes the property from a commercial, technical, and legal point of view and recommends informed and result-oriented measures.

Expo Real 2016: ehret+klein ist wieder Standpartner der Europäischen Metropolregion München

Vom 04. bis 06. Oktober öffnet die Expo Real 2016 ihre Pforten, Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab.

ehret+klein, Projektentwickler, Asset- und Property Manager und Fondsmanager aus Starnberg, ist wieder als Standpartner der Europäischen Metropolregion München e.V. dabei.
Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin oder kommen Sie an unseren Stand 420 in Halle A1.

Wegen Terminvereinbarung oder anderen Themen rund um die Expo Real wenden Sie sich gerne an Anke Witzel, Unternehmenskommunikation, T: +49 8151 65225-122, oder schreiben Sie an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Urbanes Leben am Papierbach: Projektbüro und Ausstellungsraum eingerichtet

Bald ist es soweit. ehret+klein richtet derzeit einen großflächigen Raum im Karl-Schrem-Bau als Projektbüro für das Urbane Leben am Papierbach ein. Neben drei Arbeitsplätzen gibt es einen großen Besprechungstisch, Regale für Modelle, Aufhäng- und Präsentationsmöglichkeiten.
Ab Herbst können hier die Projektbesprechungen, Jurysitzungen von Realisierungswettbewerben, öffentliche Ausstellungen von Plänen und Modellen und vieles mehr stattfinden.

Michael Ehret, Geschäftsführer von ehret+klein, freut sich über das neue Projektbüro: "Hier entsteht Raum, um die intensive Beteiligung und Zusammenarbeit in Werkstätten und Arbeitsgruppen in den nächsten Monaten und Jahren fortzusetzen. Natürlich werden wir selber als Projektentwickler bei der Realisierung des lebendigen Stadtquartiers möglichst viel vor Ort in Landsberg sein. "

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Mitten in Maisach: Ausbau- und Fassadenarbeiten sind in vollem Gange.

Auch in der Ferienzeit geht es auf der Baustelle in der Ortsmitte Maisachs zügig voran. Die beiden Kräne sind abgegbaut, die Spundwände werden nach und nach gezogen und die Wasserhaltung abgebaut. Alle Rohbauten und Dachstühle des Wohn- und Gewerbekomplexes sind fertig. In vollem Gange arbeiten nun verschiedenste Gewerke am Ausbau und an den Fassaden.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

ehret+klein verhandelt erfolgreich Mietverträge für Mandanten

Für einen ausländischen Mandanten verhandelt ehret+klein Real Estate Management GmbH die Verlängerung des Mietvertrags mit dem Schuhhaus Deichmann in einem Objekt in Koblenz. Auch die Umwandlung der Laufzeit und die Erhöhung des Mietzinses des Mieters Alte Metall Kunst Wolken in einer Aachener Immobilie erreicht der Asset- und Property Manager aus Starnberg.

Christian Wicklmayr, Leitung Asset- und Property Manangement, erklärt: "Wir sorgen uns um die Zufriedenheit der Mieter, die letztlich der Garant für die Wertstabilität der Immobilien und Immobilienportfolios unserer Mandanten ist." Das interdisziplinär zusammengesetzte Team von ehret+klein betreut Immobilien in ganz Deutschland kaufmännisch wie technisch.

ehret+klein planen Projektentwicklung am Ludwigsplatz in Passau

ehret+klein erwirbt das in Passau als Buchner-Haus bekannte, zentral gelegene Geschäftsgebäude. Die historische Platzgestaltung will ehret+klein aufgreifen und ein mit zeitgemäßen Grundrissen aufgewertetes Wohn- und Geschäftshaus entwickeln, mit publikumsstarken Anbietern, wie Mc Donald’s, sowie derzeit in Passaus Innenstadt fehlenden Angeboten im Textilbereich. 

Stefan Klein, Geschäftsführer des Starnberger Unternehmens ehret+klein, plant: „Unser Ziel ist es, die städtebauliche Prägung am Ludwigsplatz zu optimieren. Es soll ein attraktives Wohn- und Geschäftshaus unter Berücksichtigung der Bedürfnisse zukünftiger Mieter und Nutzer sowie der Vorstellungen der Stadt Passau errichtet werden.“

June 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Symbolischer Abbruch mit historischem Menck Seilbagger

Rund 30 Personen ließen sich den symbolischen Abbruchbeginn und die Eröffnung des Aussichtsturms in Landsberg am Lech trotz großer Hitze ...

mehr

May 2017

Architekturwettbewerbe Am Papierbach: Siegerenwürfe für Baufeld A2 und Freiflächen als gelungene Auftakte ins Quartier gewürdigt.

"Hier soll es genau so schön werden wie in der Altstadt Landsbergs!" bringt Oberbürgermeister Neuner den Wunsch vieler Landsberger auf ...

mehr

May 2017

Regionale Wohnungsbaukonferenz 2017: Stadt und Region wollen gemeinsam mehr Wohnraum schaffen.

Auf der Regionalen Wohnungsbaukonferenz 2017 diskutierten die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Projektentwickler Michael Ehret, Ebersbergs Landrat Robert Niedergesäß und der ...

mehr

May 2017

Mitten in Maisach: Wohn- und Gewerbehäuser sind auf der Zielgeraden.

Täglich verfeinert sich das Gesicht der neuen Ortsmitte Maisachs. Vor den modernen Fassaden der Wohn- und Geschäftshäuser entlang der Bahnhofstraße ...

mehr

April 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Einstimmiger Stadtratsbeschluss für das 57.000 m² große Wohnquartier in Landsberg am Lech

Am 26.4.2017 beschließt der Stadtrat Landsberg einstimmig den Bebauungsplan für ein neues Wohnquartier, gegenüber der Landsberger Altstadt: Am Papierbach - ...

mehr

April 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Fink+Jocher Architekten fügen das Puzzlestück für Baufeld A3 ein.

Der dritte Architekturwettbwerb, den ehret+klein zur Gestaltung des Städtebaus im Quartier Am Papierbach ausgelobt hat, wurde am 23.03.17 einstimmig entschieden ...

mehr

March 2017

ehret+klein plant Serviced Apartments für junge Fachkräfte und Studierende

Die Daxenberger Projekt GmbH, eine Gesellschaft der ehret+klein Gruppe, Starnberg, hat zusammen mit einem Partner am 6.3.2017 das rund 2.400 m² ...

mehr

March 2017

Fürstenrieder 21: Landeshauptstadt München genehmigt Bauantrag für Büro- und Geschäftshaus

Grünes Licht für die städtebauliche Entwicklung und Revitalisierung im Münchner Stadtviertel Laim: Am 6.3.2017 erhielt die ehret+klein Fürstenrieder 21 Projektges ...

mehr

February 2017

Meilenstein zum Urbanen Leben Am Papierbach: Der städtebauliche Vertrag ist unterzeichnet

Die Stadt Landsberg, vertreten durch OB Mathias Neuner, und die Am Papierbach Entwicklungsgesellschaft mbH, vertreten durch Geschäftsführer Michael Ehret, unterzeichneten ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129