We simply enjoy successful real estate

ehret+klein offers the complete range of services for a property's entire life cycle. We revitalize and optimize individual projects and portfolios for our clients.
We create, plan, build, and market properties and neighborhoods for investors. We manage properties and portfolios.
With ehret+klein, real estate investors can access expertise that analyzes the property from a commercial, technical, and legal point of view and recommends informed and result-oriented measures.

ehret+klein verhandelt erfolgreich Mietverträge für Mandanten

Für einen ausländischen Mandanten verhandelt ehret+klein Real Estate Management GmbH die Verlängerung des Mietvertrags mit dem Schuhhaus Deichmann in einem Objekt in Koblenz. Auch die Umwandlung der Laufzeit und die Erhöhung des Mietzinses des Mieters Alte Metall Kunst Wolken in einer Aachener Immobilie erreicht der Asset- und Property Manager aus Starnberg.

Christian Wicklmayr, Leitung Asset- und Property Manangement, erklärt: "Wir sorgen uns um die Zufriedenheit der Mieter, die letztlich der Garant für die Wertstabilität der Immobilien und Immobilienportfolios unserer Mandanten ist." Das interdisziplinär zusammengesetzte Team von ehret+klein betreut Immobilien in ganz Deutschland kaufmännisch wie technisch.

ehret+klein planen Projektentwicklung am Ludwigsplatz in Passau

ehret+klein erwirbt das in Passau als Buchner-Haus bekannte, zentral gelegene Geschäftsgebäude. Die historische Platzgestaltung will ehret+klein aufgreifen und ein mit zeitgemäßen Grundrissen aufgewertetes Wohn- und Geschäftshaus entwickeln, mit publikumsstarken Anbietern, wie Mc Donald’s, sowie derzeit in Passaus Innenstadt fehlenden Angeboten im Textilbereich. 

Stefan Klein, Geschäftsführer des Starnberger Unternehmens ehret+klein, plant: „Unser Ziel ist es, die städtebauliche Prägung am Ludwigsplatz zu optimieren. Es soll ein attraktives Wohn- und Geschäftshaus unter Berücksichtigung der Bedürfnisse zukünftiger Mieter und Nutzer sowie der Vorstellungen der Stadt Passau errichtet werden.“

Meilenstein zum Urbanen Leben am Papierbach: Der städtebauliche Vertrag ist unterzeichnet.

Am 28. Juli unterzeichnen Oberbürgermeister Matthias Neuner und Michael Ehret den städtebaulichen Vertrag beim Bebauungsplan Am Papierbach in Landsberg. Oberbürgermeister Neuner bezeichntet dies als einen wesentlichen Meilenstein auf dem Weg zu einem neuen, attraktiven Stadtteil mitten in der Stadt Landsberg a. Lech.
"Zügig, transparent und in einem sehr konstruktiven Klima der Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Eigentümer" beschreibt Michael Ehret, Geschäftsführer von ehret+klein, die Art und Weise, wie der bisherige Planungsprozess gelaufen sei. Gemeinsam mit OB Neuner betont er, wie aktiv und kompetent sich die Bürger beteiliigen, insbesondere vertreten durch die Bürgergruppe.
Im weiteren Verfahren können nun die Öffentlichkeit und die Behörden ab 8. August die Entwürfe des Bebauungsplans und deren Begründung einsehen und sich dazu äußern. Die eingegangenen Äußerungen der sogenannten 2. Auslegung werden gemeinsam mit den Stellungnahmen der beteiligten Fachdienststellen in die weitere Planung eingestellt. 

Weitere Details zur Berichterstattung in der Presse finden Sie hier: https://landsbergblog.wordpress.com/

ehret+klein entwickelt Handels- und Dienstleistungszentrum

Das Grundstück an Gautinger Straße 1C umfasst ca. 3.700 m², auf dem ein ein- bis dreirgeschossiges Gebäude mit Büros, Einzelhandel und Gastronomie entsehen soll. Der Bauausschuss der Gemeinde Starnberg hat die Auslegung des Planungsentwurfes im Rahmen des Bebauungsplanverfahresn einstimmig beschlossen.
Die Projektleitung und Generalplanung übernimmt ehret+klein. Investor ist die Concrete Urban GmbH.
Geplant sind Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss, unterschiedlich große Büroeinheiten im 1. bis 3. Obergeschoss, sowie eine Tiefgarage.

Mehr über das Projekt erfahren Sie hier.

FEEL HOME: Ortsangepasste Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber im Landkreis München

Das Landratsamt München hat in den Gemeinden Ismaning, Haar, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Oberhaching, Planegg und Taufkirchen FEEL HOME - Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber angemietet. Die von  ehret+klein verwalteten Asyldörfer umfassen, je nach Standort und Bedarf, zwei bis sieben Häuser sowie Außenanlagen mit Spielplatz, Fahrradständern und Müllplätzen.
Die ansprechenden Doppelhäuser auf holzbasierender Modulbauweise bieten jeweils Gemeinschafts- und Privaträume für 32 Menschen. Je Wohneinheit teilen sich bis zu 8 Personen einen Gemeinschaftsraum mit Koch-, Kühl- und Waschmöglichkeiten, sowie zwei Schafräume und zwei Bäder. 

In den Asyldörfern von FEEL HOME können derzeit 1.100 Flüchtlinge beherbergt werden (Stand: Ende Juli 2016).

Die Integration der Fllüchtlinge kann nun - nicht zuletzt dank der guten Zusammenarbeit und Unterstützung von Vertetern von Landratsamt, Gemeinden, Sozialbetreuung, örtlichen Helferkreisen und Bürgerschaft - gelingen.

December 2016

ehret+klein zeigt in Studie zur Metropolregion München: gute Investitionschancen außerhalb von München

Die Strahlkraft der bayerischen Landeshauptstadt München wirkt positiv auf die Wohn- und Gewerbeimmobilienmärkte in der gesamten Metropolregion. Durch die Flächenknappheit ...

mehr

December 2016

SIMson, Tutzing: Baugenehmigung endlich da

Endlich ist sie da: die Baugenehmigung für das erste von fünf Gewerbeobjekten in Bahnhofsnähe Tutzings. Lange schon kündigte das Bauschild ...

mehr

December 2016

Ambulantes Kinderhospiz München freut sich über Messestand

Dieses Jahr spendet ehret+klein dem Ambulanten Kinderhospiz München AKM einen Messestand zu Weihnachten. Am Rande eines Benefizkonzertes des Polizeiorchesters Bayern ...

mehr

November 2016

Haydnstraße, München: Baugenehmigung für innerstädtische Aufwertung

Ein erstes Geschenk zu Weihnachten ist da: die Baugenehmigung für den Neubau eines Wohn- und Bürogebäudes in der Haydnstraße, beste ...

mehr

November 2016

LEBEN AM PAPIERBACH: Architekturwettbewerb für die Kita

Am 22.11.16 stellten Michael Ehret, Projektentwickler ehret+klein, Oberbürgermeister Mathias Neuner und Doris Baumgartl, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Landsberg das Ergebnis ...

mehr

November 2016

Neue Grünstraße, Berlin - Mitte: Wohn- und Gewerbeeinheiten zu 100 % verkauft

Die Gebäudehüllen von Haupthaus und Remise sind komplett geschlossen, alle Fenster sind eingebaut. So ist der Innenausbau - ungestört von ...

mehr

October 2016

Leben am Papierbach: Erster Realisierungswettbewerb mit eindeutigem Preisträger

Am 14.10.16 stellte ehret+klein das Ergebnis des ersten Realisierungswettbewerbes zur Gestaltung des neuen, lebenswerten Quartiers Am Papierbach vor. Aufgabe war ...

mehr

October 2016

EXPO REAL 2016: ehret+klein im Gespräch

ehret+klein blicken auf drei erfolgreiche und kommunikative Tage als Standpartner der Metropolregion München auf der EXPO REAL 2016 zurück. Das ...

mehr

October 2016

Max-Zimmermann 6, Starnberg: Alle Wohnungen vor Rohbaubeginn verkauft

Es ist so weit: Der Rohbau der Max-Zimmermann-Straße 6 startet, der Kran ist aufgestellt. Auch wenn der hochwertige Neubau noch nicht ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129