Wettbewerbe am Papierbach: Herausragende Einzelentwürfe für B3 und D, die sich harmonisch in das zukünftige Quartier einfügen

Die Wettbewerbsergebnisse des achten und neunten Architekturwettbewerbs Am Papierbach in Landsberg wurden vorgestellt. Die Jury entschied sich für den Entwurf von Hierlpluskug-Architekten als ersten Preisträger für Baufeld B3 - für die Realisierung eines Gebäudes mit Kindertagesstätte, Gewerbe und Gastronomie im EG und Wohnraum in den OGs. Die anspruchsvolle Ernsthaftigkeit der Wettbewerbsauslobung habe sein Büro überaus motiviert, äußert Prof. Dr. Rudolf Hierl. So wurde "mit großer Souveränität Qualität an prominenter Stelle" geschaffen, so Oberbürgermeister Mathias Neuner über den Entwurf für Baufeld B3. 
Für das Baufeld D, wo ein Boarding-House mit 80 bis 100 Apartments geplant ist, überzeugte der Entwurf von F64 Architekten. Thomas Meusburger und Philipp Leube, F64 Architekten, finden eine geniale Lösung, den Niveausprung im Gelände von Baufeld D über zwei Zugänge - der eine über eine Freitreppe erreichbar - zu überwinden und das Biotop am Papierbach durch ein transprentes Foyer auch von außen sichtbar zu erschließen. 
Insgesamt betonen die berichtenden Fachpreisrichter Birgit Weber, Stadtbaumeisterin, und Florian Burgastaller, dass beide Sieger einerseits die Herausforderungen der jeweiligen topografischen Lage und Nutzungskonzeption überzeugend lösen. Und andererseits schaffen sie es, die Gebäude harmonisch in die Umgebung einzubetten und die Gestaltungsphilosophie des Gesamtquartiers umzusetzen.
Alle 10 eingereichten Entwürfe sind in der Ausstellung Am Papierbach vom 24.07. bis 06.08. täglich von 17 - 19 Uhr im Karl-Schrem-Bau, Von-Kühlmann-Str. 25, Landsberg zu sehen.
Mehr über das Projekt finden Sie hier.

Februar 2018

Neu im Bestand: ehret + klein kauft Büroimmobilie Wave in Planegg bei München

Das 2015 fertiggestellte Bürogebäude Wave in Planegg ist vollständig an ein Biotechunternehmen mit über 7.000 m² Büro- und Laborflächen für ...

mehr

Februar 2018

Greater Munich: Werkstattgespräch von ehret+klein und bulwiengesa mit Immobilienexperten

Michael Ehret, ehret+klein, und Dr. Heike Piasecki, bulwiengesa, luden zum Werkstattgespräch über Immobilienentwicklungen in der Metropolregion München ein. Einem ausgewählten ...

mehr

Januar 2018

Landau i.d.Pfalz: ehret+klein übernimmt Kaufhof-Immobilie in den Bestand

Die Stadttor Landau Entwicklungs-GmbH, eine Gesellschaft der ehret+klein Gruppe aus Starnberg, erwirbt am 29.01.2018 die Galeria Kaufhof in der Innenstadt ...

mehr

Januar 2018

B2Soccer: Teamplay von ehret+klein

Erstmalig mit einem Mixed Team startet ehret+klein beim jährlichen Soccerturnier für Firmenmannschaften am 29.01.18 in Oberföhring, München. In jeweils 10 ...

mehr

Dezember 2017

Waldquartier Friedenstal Bernau: Die ersten Baufelder werden freigemacht

Bevor der erste Schnee fällt, rollten Anfang Dezember die Bagger des Abbruchunternehmens auf das insgesamt 7 ha große Gelände in ...

mehr

Dezember 2017

Urbanes Leben am Papierbach: Panormaaufnahmen der Pflugfabrik am Bauzaun

Als temporäre Ausstellungsfläche gestaltet ehret+klein den Revitalisierungsprozess einer Gewerbebrache zum lebendigen Wohnquartier. Ein erinnerungsträchtiges Highlight in Landsberg sind die farbenfrohen, hochwertigen ...

mehr

Dezember 2017

Statt Weihnachtsgeschenken und -karten: ehret + klein spendet an das Kinderhospiz München

Statt vieler kleiner Präsente zur Weihnachtszeit haben wir uns entschieden, der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München zu spenden, um einige Wünsche der ...

mehr

Oktober 2017

Waldquartier Friedenstal Bernau: Wohnidyll mit perfekter Anbindung an die Berliner Innenstadt

Jetzt ist es amtlich. Der bereit im Juli 2017 einstimmig gefasste Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zum städtebaulichen Vertrag und Bebauungsplan Wohn- ...

mehr

Oktober 2017

Starnberg, Gautinger Straße 1C: Bauvorbereitungen laufen und Alnatura kommt.

Das Bauschild auf dem freigemachten Baugrund steht. ehret+klein plant im Gewerbegebiet Starnberg-Nord ein modernes Handels- und Dienstleistungszentrum mit Einzelhandelsflächen im ...

mehr

ehret + klein  .  Würmstraße 4  .  82319 Starnberg  .  

Fon +49 8151 65225-100  .  Fax +49 8151 65225-129